Migration des Mailsystems vollzogen

Die Migration des Mailsystems auf eine neue Mail Plattform ist vollzogen!

Vor rund einer Woche wurde durch unseren Servicepartner Nine Internet Solutions aus Zürich die Mailmigration vollzogen. Obwohl seit langer Zeit angekündigt, wurden wir über den geplanten Zeitpunkt nicht informiert, weshalb wir vorab ebenfalls nicht informieren konnten. Wir bedauern dies sehr und entschuldigen uns für die entstandenen Umtriebe.

Die Mailserver waren durch die laufende Migration stark ausgelastet, was sich teilweise in Verbindungsschwierigkeiten niederschlug. Zwischenzeitlich ist die Migration abgeschlossen, systembedingt treten keine weiteren Probleme auf.

Für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bedanken wir uns herzlich und freuen uns Ihnen zukünftig ein komfortables und stabiles Mailsystem anbieten zu können.

Änderungen für Mailkonten Benutzer

Wieso sind meine Ordner anders angeordnet?

Nach der Migration kann es sein, dass Ihre Ordner wie “Papierkorb”, “Junk”, “Spam” etc. nicht mehr am selben Ort sind, bzw. doppelt auftauchen. Dieses Problem kann leider nicht umgangen werden, da die Ordnerstruktur vom alten Anbieter sich von der der neuen Plattform unterscheidet. Sie können nach der Migration Ihre Ordner so umbenennen oder deren Inhalt verschieben, wie Sie diese haben möchten. Sie sind also nicht an die neue Aufteilung der Ordner gebunden.

Wieso sind meine Ordner “Gesendete Nachrichten”, “Papierkorb” etc. leer?

Da die Ordner nun wie im oben Punkt beschrieben anders angeordnet sind, kann es sein, dass Sie die alten Ordner noch nicht sehen. Damit diese im Mailprogramm auftauchen, müssen Sie diese zuerst “abonnieren”. Unter Outlook können Sie hierfür der folgenden Anleitung folgen:

Ordner Abonnieren - Outlook

POP3 Doppelte E-Mails

Wenn E-Mails mittels POP3 abgerufen aber auf dem Server belassen werden, werden diese nach der Migration doppelt vorhanden sein.

SSL Warnmeldungen

Da sich der Server ändert, kann es vorkommen dass nach der Migration durch den Mailclient eine Warnmeldung angezeigt wird, dass das SSL-Zertifikat ungültig ist oder geändert wurde. Dies muss bestätigt werden.

TLS Verschlüsselungen auf alten Geräten

Das Verbinden mit Mailclients unter Verwendung von TLS-Version 1.0 oder älter ist nicht mehr möglich. Betroffen sind hier hauptsächlich sehr alte Clients wie z.B. Windows XP. Wir bitten Sie einen moderneren Mailclient zu verwenden.

MailAdmin fällt weg

Sie können die eigene Mailbox innerhalb der neuen Webmail Client Software administrieren. Es gibt keinen separaten Mailadmin Link mehr. Passwortänderungen, Abwesenheitsmeldungen, Mailfilter-Regeln und Weiterleitungen können nun direkt im Webmail erfasst und bearbeitet werden.

Zum Webmail

Status der Systeme

 

Kontakt

fashionweb Kuster GmbH
Lägernstrasse 26
5430 Wettingen

+41 56 430 08 48
info@fashionweb.ch

Bürozeiten
DI - DO
09.00 - 14.00
durchgehend

 

Top